„Was ihr wollt“

27.10.2015 • Aktuelles, Kultur

Komödie von William Shakespeare im TAM-Ost

Nach dem Erfolg des Faust im Jahre 2013 bringt der Regisseur Stefan Vincent Schmidt einen weiteren Klassiker der Weltliteratur auf die Bühne des Tam-Ost. William Shakespeares „Was ihr wollt“ hat er in die heutige Zeit versetzt. Die 1602 uraufgeführte, berühmte Komödie über die Verrücktheit des Lebens und der Liebe mit all ihren Irrungen und Verwirrungen feiert am Samstag, 7. November, um 20 Uhr in der Chiemseestraße 31 Premiere.
Eine schwarze Komödie der Unruhe, die bleibt.
Im Ensemble TAM-Ost spielen Sabine Herrberg, Claudia Loy, Jutta Schmidt, Christian Domnick, Klaus Einsele, Florian Fuchs, Hermann Hager, Helmut Huber, Klaus Lüders, Anian Rutz, Klaus Schöberl und Alexander Schoenhoff. Regie führt Stefan Vincent Schmidt.
Weitere Vorstellungen sind an den folgenden Freitagen und Samstagen bis 5. Dezember jeweils um 20 Uhr sowie an allen Sonntagen bis 6. Dezember, um 17 Uhr. Ausgenommen ist der Freitag, 13. November; dafür wird auch am Donnerstag, 3. Dezember, um 20 Uhr gespielt.
Kartenreservierung ist unter 0 80 31/23 41 80 oder im Internet unter www.tam-ost.de möglich.

Related Posts

Comments are closed.

« »