Vortrag über Nimrud

09.05.2017 • Aktuelles, Kurznachrichten

Im Sommerprogramm der Volkshochschule Rosenheim werden auch neue Veranstaltungen für Menschen mit Hörbehinderung angeboten. Am Montag, 15. Mai, findet um 19 Uhr ein Vortrag über die altorientalische Stadt Nimrud statt. Der Dozent informiert über die Geschichte und Bedeutung dieser historischen Stadt sowie Ausmaß und Auswirkung der durch den IS hervorgerufenen Zerstörung. Die weiteren Veranstaltungen, die ein Mitarbeiter im Rahmen seines Freiwilligen Sozialen Jahres organsiert hat, sind im Internet unter www.vhs-rosenheim.de zu finden.

Related Posts

Comments are closed.

« »