Vorbild Rosenheim

07.02.2017 • Aktuelles, Kurznachrichten

Sozialraumorientierte Jugendhilfe Thema beim Informationsbesuch einer Delegation aus Nordrhein-Westfalen

Wie organisiert die Stadt Rosenheim zusammen mit den freien Trägern das Konzept der sozialraumorientierten Jugendhilfe? Mit dieser Fragestellung im Gepäck reiste eine 15-köpfige Delegation der Stadtverwaltung Velbert aus Nordrhein-Westfalen ins südöstliche Oberbayern. Rosenheim gilt diesbezüglich bereits seit Längerem bundesweit als Vorzeigekommune. Zwar wurde auch in der 84 000-Einwohner-Stadt Velbert bereits vor einigen Jahren das Konzept der Sozialraumorientierung der Jugendhilfe eingeführt, dennoch gibt es zur konkreten Umsetzung und Verstetigung noch einiges von Rosenheim zu erfahren.
Zu Beginn des dreitägigen Besuchsprogramms begrüßte Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer die Delegation aus Velbert mit dem stellvertretenden Bürgermeister an der Spitze, den beiden Vorsitzenden des Sozial- und Jugendhilfeausschusses, dem Jugendamtsleiter sowie zahlreichen Geschäftsführern der freien Träger im Rathaus.
Im Anschluss informierten sich die Gäste beim Rosenheimer Sozialraumteam über die professionelle Fallarbeit und die gelebte Partnerschaft von Jugendamt und freien Trägern. In vielen Gesprächen in den drei Tagen nutzte die Delegation aus Velbert die Möglichkeit, das Fachkonzept Sozialraumorientierung in der praktischen Umsetzung zu erleben. Dazu diente auch ein Rundgang durch die Sozialräume mit einem Besuch der Bürgerhäuser und Jugendtreffs sowie ein Erfahrungsaustausch unter den freien Trägern der beiden Kommunen.
Stadtdirektor Michael Keneder und Jugendamtsleiter Gerd Rose zogen eine positive Bilanz des gegenseitigen Austauschs. „Sozialraumorientierung ist ein spannender Prozess, der Weg dorthin lohnt sich – für die gesamte Kommune“, so ihr Fazit. Die Gäste aus Nordrhein-Westfalen bedankten sich für die wertvollen Einblicke und Informationen und luden die Rosenheimer Amtskollegen zum Gegenbesuch nach Velbert ein.

Related Posts

Comments are closed.

« »