Die Vorstandschaft, von rechts: Dr. Wolfgang Bergmüller, Vorsitzender des Fördervereins, Anne Gries, Schriftführerin des Fördervereins und Fred Bayer, stellvertretender Vorsitzender und Schatzmeister des Fördervereins.

Vorbereitungen für 50. Geburtstag beginnen

16.02.2016 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Stadtkapelle

Die Jahreshauptversammlungen des Fördervereins Stadtkapelle Rosenheim und der Stadtkapelle Rosenheim fand im neuen Probesaal der Stadtkapelle im Bürgerhaus Happing statt.
„Das Jahr 2015 brachte nach jahrzehntelangen Bemühungen der Stadtkapelle Rosenheim endlich die zum Musizieren notwendigen Räumlichkeiten“, sagte Dr. Wolfgang Bergmüller in seinem Rückblick. Der große Probesaal sei wie die anderen Proberäume hervorragend für die Arbeit der Stadtkapelle und ihrer Nachwuchsensembles sowie den Spielmannszug und die Musikschule geeignet. „Dafür danken wir allen, die zum Gelingen dieser Mammutaufgabe beigetragen haben“ so der Vorsitzende weiter.

Nach den Berichten des Fördervereinsvorsitzenden Dr. Bergmüller und des Schatzmeisters Fred Bayer, wurde der Vorstand des Fördervereins einstimmig für das Jahr 2015 entlastet. Bei den anschließenden Neuwahlen wurden der Vorsitzende Dr. Bergmüller, der Schatzmeister und stellvertretende Vorsitzende Fred Bayer und die Schriftführerin Anne Frei einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Im Anschluss an den Förderverein führte die Stadtkapelle Rosenheim ihre Jahreshauptversammlung durch. Neuwahlen bei der Stadtkapelle fanden in diesem Jahr nicht statt. Nach den Berichten des Vorsitzenden der Stadtkapelle Martin Dirrigl und dem Kassier Stefan Reinbrecht erfolgte die Entlastung des Vorstands der Stadtkapelle für das Jahr 2015. Der musikalische Leiter der Stadtkapelle Wolfgang Hauck stellte den anwesenden Mitgliedern die neue Struktur der Stadtkapelle vor: Neben dem Symphonischen Blasorchester als Kernensemble besteht die Stadtkapelle aus der Jugendkapelle, den Bläserschlümpfen in Kooperation mit der Musikschule, sowie der Jugend-Bigband. Die SwingInn Bigband, in der zahlreiche Musiker der Stadtkapelle spielen, strebt eine vollständige Eingliederung in den Verein Stadtkapelle Rosenheim e.V. an.

Für das Jahr 2016 stellte Dirigent Wolfgang Hauck das Projekt „CD-Produktion 2016“ vor, das in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk im Herbst dieses Jahres durchgeführt werden soll. Damit entsteht die zweite CD-Produktion der Stadtkapelle Rosenheim.

Im Jahr 2017 wird die Stadtkapelle Rosenheim ihren 50. Geburtstag feiern. Die Vorbereitung auf dieses Jubiläum wird die Vorstände der Stadtkapelle und des Fördervereins in diesem Jahr vor große Aufgaben stellen.

Als erstes musikalisches Highlight des Jahres spielt die Stadtkapelle unter der Leitung von Wolfgang Hauck am Samstag, 2. April, im Rosenheimer KU‘KO ihr Frühjahrskonzert, diesmal unter dem Motto: „Sinfonische Globetrotter“. Zu hören sein werden unter anderem „Desafinado“ von Carlos Jobim und „Rhapsody for Baritone Saxofone“ von Mark Watters. Beginn des Konzerts ist um 20 Uhr.

Related Posts

Comments are closed.

« »