Auch in Rom bei der Parade für Papst Benedikt war der Spielmannszug aus Stephanskirchen schon dabei.

Von traditionell bis modern

13.11.2013 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim

Spielmannszug Stephanskirchen e.V. lädt zum Herbstkonzert

Am Samstag, 23. November, veranstaltet der Spielmannszug Stephanskirchen e.V. in der Turnhalle der Grundschule Schloßberg ein Herbstkonzert. Beginn ist um 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr, der Eintritt ist frei.

Seit Wochen sind die Aktiven und der Nachwuchs dabei, sich auf dieses Konzert vorzubereiten. Die Spielleute werden nach einem ereignisreichen Jahr noch einmal ihre musikalische Bandbreite und ihre Instrumentenvielfalt präsentieren. Von traditioneller Marschmusik wie „Deutschmeister Regimentsmarsch“ über konzertante Märsche wie „The Bussard“ und Filmmusik mit „Pirates of the caribbean“ oder „North & South“ werden auch moderne Stücke mit der kompletten Bläser- und Flötenbesetzung präsentiert.

Holländische Naturtonstücke wie „The Red Coats“ oder „Swinging Frogs“ wechseln sich mit südamerikanischen Rhythmen des „Pedro mi Amigo“ oder dem Brassband-Stück „Headbanger“ ab. Auch in der neuen Spielleute-Literatur ist der Spielmannszug zu Hause und natürlich darf ein bisschen „Popmusik“ auch nicht fehlen.

Related Posts

Comments are closed.

« »