Volkstrauertag in Rosenheim

11.11.2014 • Aktuelles, Kurznachrichten

um ehrenden Gedenken an die Toten der beiden Weltkriege, an alle Opfer von Terror, Verfolgung, Vertreibung oder Flucht aus der Heimat sowie der Soldaten und Einsatzkräfte, die in Kriegs- und Krisengebieten ihr Leben verloren haben oder es Tag für Tag riskieren, veranstaltet die Stadt Rosenheim eine gemeinsame Gedenkfeier am Volkstrauertag, Sonntag, 16. November, um 10 Uhr vor den Soldatengräbern am städtischen Friedhof. Um 9.30 Uhr Aufstellung zum Trauermarsch auf dem Max-Josefs-Platz, 9.45 Uhr Abmarsch vom Max-Josefs-Platz zum städtischen Friedhof. Zu dieser Gedenkstunde wird recht herzlich eingeladen. Um der großen Bedeutung dieser Gedenkfeierlichkeiten gerecht zu werden wird um Teilnahme gebeten. Vor allem Vereine und Verbände mit Tracht, Uniform und sonstigen Vereinsabzeichen (zum Beispiel Fahnen) bitte zahlreich erscheinen.

Related Posts

Comments are closed.

« »