Lina Beermann (Marion Winkler) traut ihrem Gatten, dem Kandidaten für das bayerische Parlament und Vorsitzenden des Münchener Sittlichkeitsvereins (Robert Mayr) nicht und findet seine Tugendphrasen gar geschmacklos.

Volksbühne spielt „Moral“

23.10.2013 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Premiere der Komödie von Ludwig Thoma ist am 26. Oktober

Im Jubiläumsjahr der Volksbühne Rosenheim St. Nikolaus darf natürlich ein Stück von Ludwig Thoma, dem bekannten bayerischen Mundartdichter und Autor nicht fehlen. Für die Aufführungen im Herbst hat sie deshalb eines seiner sozialkritischsten Werke, die Komödie „Moral“ ausgewählt, in der er Kritik an der Verlogenheit und nur scheinbaren Tugend der bürgerlichen Gesellschaft übt und dies auf humorvolle Art darstellt. Premiere ist am Samstag, 26. Oktober, im Künstlerhof in Rosenheim am Ludwigsplatz. Das Stück ist original in Hochdeutsch verfasst und spielt im fiktiven Herzogtum Gerolstein. Regisseur Richard Martl es bearbeitet und nach München sowie ins „Salonbairische“ übertragen. Infos zum Inhalt und zu den Mitwirkenden gibt es im Internet unter www.volksbuehne-ro.de.

Weitere Aufführungen finden statt am Samstag, 2., Sonntag, 3., Samstag, 9., Sonntag, 10., Freitag, 15., Samstag, 16., Dienstag, 19., Freitag, 22. und Samstag, 23. November 2013. Beginn ist jeweils um 20 Uhr, sonntags bereits um 18 Uhr.

Der Kartenvorverkauf ist im Städtischen Museum Rosenheim im Mittertor, Telefon 0 80 31/3 65 87 51, Dienstag bis Samstag von 10 bis 17 Uhr. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet