Der Rimstinger Kammerchor wird auch in diesem Jahr wieder mitwirken.

Volks- und Festmusik im Wechsel

23.09.2014 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim

Erntedankkonzert in der Pfarrkirche Sankt Georg in Eggstätt

Populäre und weniger bekannte Instrumental- und Vokalmusik von Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Sebastian Bach und Josef Haydn im kurzweiligen Wechsel mit Liedern, Volks- und Festmusik erwarten die Besucher wieder beim Erntedankkonzert der Chiemseer Musikanten am Sonntag, den 5. Oktober in der Pfarrkirche Sankt Georg in Eggstätt. Die beiden Aufführungen beginnen um 16 und 19 Uhr.

Das Rimstinger Kammerorchester unter Leitung von Florian Sonnleitner, Konzertmeister beim Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks spielt folgende Werke aus Barock und Klassik: die Mozarts Kirchensonate in C-Dur, KV 329, aus der Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach die Altarie „Erbarme Dich mein Gott“ mit der Altistin Theresa Holzhauser und aus Wolfgang Amadeus Mozarts c-moll Messe, KV 427 das „Laudamus te“ mit der Sopranistin Iulia Maria Dan.

Von Josef Haydn sind zu hören die „Finalmusik“ aus der Sinfonie Nr. 96, sowie die „Paukenmesse“.
Den Chorpart übernimmt hierbei die Chorgemeinschaft St. Vitus Zaisering unter der Leitung von August Haltmayer. Als Gesangssolisten wirken mit: Sopran – Iulia Maria Dan, Tenor – Joshua Stewart und Bass – Leonard Bernad, Mitglieder von der Bayerischen Staatsoper und Alt – Theresa Holzhauser, Mitglied vom Theater Sankt Gallen.

Zwischen den Orchesterwerken sind Jahreszeitenlieder des Dreiwinklgesangs sowie Volks- und Festmusik der Chiemseer Musikanten zu hören.

Karten für die beiden Aufführungen sind im Vorverkauf erhältlich beim Verkehrsamt Rimsting, Telefon 0 80 51/68 76 21 oder verkehrsamt@rimsting.de .

Related Posts

Comments are closed.

« »