Viele Vorteile

30.10.2018 • Aktuelles, Kurznachrichten

Jetzt noch Abo sichern für die neue Meisterkonzertreihe im KU‘KO

Am Mittwoch, 7. November, um 20 Uhr eröffnet die lettische Organistin Iveta Apkalna mit der Kremerata Baltica die neue Meisterkonzertreihe im Kultur- und Kongressszentrum Rosenheim.

Wer sich für ein Abonnement der kompletten Meisterkonzertreihe im KU’KO entscheidet, kann dies noch bis zum 7. November erwerben. Knapp 500 Abonnenten nutzen auch in dieser Kultursaison wieder die Vorteile eines Meisterkonzert-Abos wie 15 Prozent Preisnachlass in allen Kategorien, einen festen Sitzplatz bei allen vier Konzerten sowie kostenlose Teilnahme am Einführungsvortrag. Die Einführungsvorträge von Thomas J. Mandl, die jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn um 19 Uhr im KU’KO stattfinden, bieten interessante Hintergrundinfos und Erläuterungen zu den Musikstücken und deren Entstehungsgeschichte und werden von den Konzertbesuchern sehr gerne angenommen.

Am 22. November 2018 gastiert beim zweiten Meisterkonzert die Russische Nationalphilharmonie unter der Leitung seines Generalmusikdirektors Vladimir Spivakov mit dem Pianisten Nikolai Tokarev als Solist und am 23. Januar 2019 spielt mit Arabella Steinbacher eine der größten Geigerinnen unserer Zeit gemeinsam mit dem Royal Philharmonic Orchestra. Das Abschlusskonzert gibt am 25. März 2019 die Prague Philharmonia. Solist ist der in ungarische Trompeter Gábor Boldoczki, der mit seinem Trompetenspiel die Ausnahmeerscheinung seiner Generation darstellt. Meisterkonzert-Abonnements sind erhältlich im Abobüro bei Sonja Tremmel in der Verwaltung des KU’KO, Kufsteiner Str. 4, Rosenheim oder telefonisch unter 0 80 31/3 65 90 25 (vormittags) sowie am Ticketverkauf an der KU’KO-Kasse täglich von 9 bis 17 Uhr und Samstag von 10 bis 14 Uhr persönlich oder telefonisch unter 0 80 31/3 65  93 65.

Das ausführliche Programm der Konzerte findet man online auf der homepage unter www.kuko.de

Related Posts

Comments are closed.

« »