Veränderung durch ändern

29.10.2019 • Aktuelles, Kurznachrichten

Vortrag am 9. November in Kolbermoor

Ändere deine Gewohnheit, sonst ändert sich nichts: Diese Vortrag mit dem Philosophiecoach und Autor Dr. Albert Kitzler findet am Mittwoch, 6. November, um 19 Uhr im Rathaus Kolbermoor statt.
Die antike Philosophie in Orient und Okzident lehrt, seelisches Leid zu vermeiden und unvermeidliches Leid auf die beste Weise zu ertragen. Viele ihrer Weisheiten sind in Vergessenheit geraten. So auch die Kunst, einmal Erkanntes im alltäglichen Leben umzusetzen und es zu einem festen Bestandteil der eigenen Persönlichkeit zu machen. Der Transmissionsriemen dieses Prozesses ist das entschlossene und beharrliche Einüben wertvoller Einsichten. Dieses Einüben ist dann erfolgreich, wenn es eingefahrene Gewohnheiten im Denken, Wollen und Handeln dauerhaft verändert. Dr. Albert Kitzler ist Philosoph und Jurist und betreibt seit 2010 die Schule ‚Mass und Mitte‘, die sich der Vermittlung Antiker Lebensweisheit widmet. Er ist Autor mehrerer Bücher, unter anderem sein im Mai diesen Jahres erschienenes Buch „Vom Glück des Wanderns“.
Für die Teilnahme ist eine Anmeldung unter Telefon 0 80 31/9 83 38 erforderlich. Veranstalter ist die VHS Kolbermoor, weiter Informationen unter www.vhs-kolbermoor.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »