Joachim Masannek

„V8“ folgt auf die „wilden Fußballkerle“

23.09.2014 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Joachim Masannek stellt seine neue Buchreihe vor

Eine rasante Lesung erwartet alle Rennautobegeisterten in der Stadtbibliothek. Joachim Masannek stellt seine neue Buchreihe vor.

Das Herbstprogramm der Veranstaltungsreihe „Junge Szene“ startet am 27. September um 15 Uhr mit einer Lesung mit Joachim Masannek. Der erfolgreiche Autor wurde durch die Verfilmung der Fußballbücher „Die wilden Fußballkerle“ bekannt.

Jetzt hat er eine neue Buchreihe geschrieben. „V8“ heißt sie und handelt von einem Jungen namens David, der Rennfahrer werden will. Leider hat er nicht viel Geld und auch keine richtigen Freunde. Schlechte Voraussetzungen, um seinen Traum zu verwirklichen. Doch wird er es trotzdem schaffen? Mithilfe von Text- und Filmausschnitten stellt der Autor die Geschichte vor.

An diesem Nachmittag gibt der Autor auch über die Entstehung und die Verfilmung seiner Werke Auskunft. Die Lesung findet im Rahmen der Abschlussparty des diesjährigen Sommerleseclubs statt.

Der Eintritt ist für Clubmitglieder kostenlos. Karten für alle anderen Besucher gibt es an der Tageskasse in der Bibliothek.
Alle Veranstaltungen der „Jungen Szene“ sind zu finden unter:            www.stadtbibliothek. rosenheim.de unter der Rubrik Jugendveranstaltungen.

Related Posts

Comments are closed.

« »