Unterstützung für den Umbau

27.03.2018 • Kurznachrichten

Der ASV Au veranstaltet am Samstag, 14. April, den „Auer-Radl-Sport-Flohmarkt“. Veranstaltungsort ist das Sportheim vom ASV Au, Kreuthweg 23. Der Erlös der Aktion kommt zu 100 Prozent der behindertengerechten Um- und Neubaumaßnahme der Begegnungsstätte für Sportler und dem Seniorenclub vom AWO Ortsverein Au-Bad Feilnbach zugute.
Angeboten werden Fahrräder, Anhänger, Laufräder, Kettcars, Skateboards, Trettraktoren sowie Artikel diverser Sportarten, die in den kommenden Monaten zum Einsatz kommen sollen. Angenommen werden ausschließlich gut erhaltene, voll funktionsfähige und sichere Waren und Gegenstände, also kein Schrott.
Chiffre-Nummern sowie weitere Informationen für Verkäufer werden vorab unter auer-radl-sport-flohmarkt@gmx.de vom Veranstalter vergeben. Die Warenannahme erfolgt am Veranstaltungstag von 9 bis 11 Uhr. Der Verkauf durch Verantwortliche vom ASV Au selbst findet auf dem Sportplatzgelände von 14 bis 16 Uhr statt. Nicht verkaufte Gegenstände müssen vom Eigentümer zwischen 17.30 und 18.30 Uhr abgeholt werden. Gleichzeitig wird für veräußerte Ware der Verkaufserlös an die Verkäufer ausbezahlt.
Zehn Prozent vom Verkaufserlös, welchen der Käufer bei Erwerb zu entrichten hat behält der Veranstalter ASV Au ein.
Fürs leibliche Wohl mit selbstgebackenen Kuchen, auch zum Mitnehmen, und frisch gebrühtem Kaffee sorgen die Turnerinnen.
Weitere Infos sind auch unter www.asv-au.com oder auf Facebook zu finden.

Related Posts

Comments are closed.

« »