„Unheimlich stolz auf Nachwuchs“

04.05.2021 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten

Auch in schwierigen Zeiten: vier Staatspreise für die Eder GmbH

Trotz der wirklich schwierigen Schul-, Lern- und manchmal auch Ausbildungsbedingungen konnten wieder vier der heuer bisher 14 ausgelernten Eder Azubis mit Staatspreisen trumpfen. Korbinian Wiedemann als Land- und Baumaschinenmechatroniker, der nun gleich die Weiterbildung zum Meister anstrebt, Marinus Kink, Groß- und Außenhandelskaufmann und Lorenz Kellerer, Kaufmann für Digitalisierung sowie Sandro Ritzer, der seine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann in der Filiale in Ringelsdorf hervorragend gemeistert hat. 10 weitere ausgelernte Azubis wurden in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen. „Unser Nachwuchs macht uns noch stärker“, so Peter Eder, geschäftsführender Gesellschafter der Eder GmbH, „wir sind unheimlich stolz auf unseren jungen, engagierten Nachwuchs“.

Related Posts

Comments are closed.

« »