Tusch für die Finsterwalderstraße

19.05.2015 • Aktuelles, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Baudirektorin Doris Schmid-Hammer von der Obersten Baubehörde, Rosenheims Zweiter Bürgermeister Anton Heindl, GRWS-Geschäftsführer Stefan Ludwig, Stadträte, am Bau Beteiligte und natürlich die Mieter weihten kürzlich die neue Wohnanlage an der Finsterwalderstraße 58 bis 74 mit einem kleinen Festakt feierlich ein. Das 19-Millionen-Euro-Projekt wurde sowohl im geplanten Zeit- als auch im geplanten Kostenrahmen fertiggestellt. Rund 300 Menschen sind in die 7800 Quadratmeter große Anlage eingezogen. Die Belegung der 101 Wohnungen erfolgte nach Absprache mit dem Wohnungsamt der Stadt Rosenheim. Foto: Schlecker

Related Posts

Comments are closed.

« »