Der neue Pfarrgemeinderat der katholischen Pfarrgemeinde in Raubling: Sandra Lippert, Thorsten Diederich, Pater Martin Payyappilly, Pfarrer Arkadiusz Kolecki, Martin Lippert, Karin Diederich, Gisela Hinterstocker, Susanne Rohowsky, Michael Obermair, Bernhard Edlmann (hinten), Gisela Hinterstocker junior, Andrea Mager und Kathrin Obermair (von links).

„Tun wir‘s mit Verstand und in Frieden“

18.06.2014 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten

Neuer Pfarrgemeinderat Hl. Kreuz Raubling stellt sich vor

Nachdem sich in der letzten Pfarrgemeinderatssitzung zahlreiche Sachausschüsse, wie zum Beispiel für Jugend-/Seniorenarbeit, Laiendienst, soziale und karitative Aufgaben, Ökumene und Öffentlichkeitsarbeit gebildet hatten, stellte sich der neu gewählte Pfarrgemeinderat unter der Leitung der ersten Vorsitzenden Susanne Rohowsky im letzten Gottesdienst der Pfarrgemeinde Hl. Kreuz in Raubling entsprechend vor. Beim anschließenden Kirchenkaffee gab es Gelegenheit zum Gedankenaustausch, dem Pfarrgemeinderat Fragen zu stellen sowie Anregungen und Wünsche vorzubringen. Nach dem Motto: „Tun wir’s mit Verstand und in Frieden“ will der Pfarrgemeinderat die ihm gestellten Herausforderungen in den nächsten Jahren angehen.

Related Posts

Comments are closed.

« »