Trauer in ungewöhnlichen Zeiten

23.06.2020 • Aktuelles, Kurznachrichten

Der Hospizverein Rosenheim und das Katholische Bildungswerk bieten einen Trauertag speziell für Menschen an, die in den letzten Wochen den Tod eines lieben Menschen unter corona- erschwerten Bedingungen hinnehmen mussten. Es soll eine Möglichkeit geschaffen werden, mit professioneller Begleitung den Gefühlen Raum zu geben und über kreative Impulse und Arbeit die Beziehung und Verbindung zu dem jeweiligen Verstorbenen so zu gestalten, dass jeder seinen individuellen Trauerweg gut weitergehen kann. Die Trauerbegleiterinnen Katharina Bacher und Susanne von Müller laden dazu ein, am Samstag, 4. Juli, von 10 bis 13 Uhr in den Räumen des Hospizvereins in Rosenheim. Anmeldung ist erforderlich unter E-Mail an info@bildungswerk-rosenheim.de oder Telefon 0 80 31/2 30 72-0.

Related Posts

Comments are closed.

« »