Eine tolle Maske!

Träumen und Reimen

14.02.2017 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Kleine Dichter in der Städtischen Galerie Rosenheim

Da träumen Bäume vom Winter, da gehen Huskys mit Wölfen Bier trinken und Tiger picknicken im Dschungel mit Giraffen und Affen – in Kinderköpfen ist einfach alles möglich. Das bewies der Workshop „Tiergedichte“ in der Städtischen Galerie Rosenheim, bei dem neun Mädchen und Jungen zwischen neun und zwölf Jahren reimen und „rumspinnen“ durften.

Angestupst und auch ein wenig angeleitet von der bekannten Illustratorin Rotraut Susanne Berner und der Kuratorin der aktuellen Bilderbuch-Ausstellung „Zum Kuckuck!“ Christine Knödler brachten die Mädels und Buben Erstaunliches zuwege – witzige, schräge und fast schon dadaistische Werke sind dabei entstanden. Dazu bastelten die Kinder originelle Tiermasken. Mit diesen verkleidet, präsentierten sie zum Abschluss des Workshops ihre „Tiergedichte“ dem anwesenden Ausstellungspublikum. Ein großer Spaß für die Kleinen und die Großen!

Eine weitere Begegnung mit einem der Illustratoren der Ausstellung erwartet Erwachsene und Kinder (ab sieben Jahren) am Freitag, 17. Februar, um 17.30 Uhr: Dann nämlich demonstriert der Münchner Maler Reinhard Michl – den viele für den besten „Katzenmaler“ der Welt halten – sein Können als Meister der Stifte und Farben. Und wer seine Bilder und Bücher kennt, der weiß, dass es dabei tiefgründig, präzise und vor allem sehr humorvoll zugehen wird!

Related Posts

Comments are closed.

« »