Traditionelles Handwerk und zünftige Brotzeit

11.06.2019 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim

20. Bauern- und Kunsthandwerker-Markt in Sachrang

Die Dorfstraße Sachrang wird am Samstag und Sonntag, 22. und 23. Juni, zum Marktplatz.

Die Besucher können traditionellen Handwerkern beim Buttern und Käsen, Wolle  spinnen, Töpfern, Korbflechten, Drechseln und phantasievollen Künstlern beim Fertigen von Glas, Schmuck, Bildern oder Plastiken zuschauen.

An beiden Tagen kann man sich vom vielfältigen Angebot der „Standler“ verführen lassen, auch zu einer zünftigen Brotzeit der Bauern aus Bayern und Tirol oder den Wirten und Vereinen, die mit „Schmankerln“ aufwarten: „Nehmen Sie sich ein warmes Holzofenbrot aus dem Sachranger Backhäusl mit und besuchen Sie das Müllner-Peter-Museum und den Heilkräutergarten!“ Abwechslungsreicher Kinderspaß macht auch für Kinder den Marktbesuch zum kurzweiligen Erlebnis. Musikalische Unterhaltung sorgt für die richtige Marktstimmung. Frühschoppenkonzert mit der Musikkapelle Aschau am Samstag um 11 Uhr, am Nachmittag Unterhaltungsmusik.

Das Programm, die Aussteller und den Sonderbus-Fahrplan von Aschau nach Sachrang zum Markt findet man unter www.markt-sachrang.de.

 

Related Posts

Comments are closed.

« »