Das wird ein toller Sommer!

22.06.2021 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Startschuss für den „Sommer in Rosenheim“/buntes Veranstaltungsprogramm bis September

Die Verantwortlichen strahlten mit der Sonne um die Wette bei der offiziellen Eröffnung des zweiten „Sommers in Rosenheim“. Und kaum eine andere „Location“ hätte für diesen Startschuss wohl besser gepasst, als das neue Beachvolleyballfeld auf der Loretowiese. 125 Tonnen Sand verwandeln den Platz zum stylischen Treffpunkt „Flamingo Beach“.

Oberbürgermeister Andreas März nutzte die Gelegenheit, sich bei allen Sponsoren, Unterstützern, Organisatoren und Mitwirkenden zu bedanken. Gemeinsam habe man ein hervorragendes Veranstaltungsprogramm mit vielen tollen Überraschungen auf die Beine gestellt. Für Daniel Artmann, Rosenheims Zweiten Bürgermeister, ist diese Veranstaltungsreihe ein beeindruckendes Zeichen des gesellschaftlichen Zusammenhalts in der Stadt: „Wir haben fraktionsübergreifend bestens zusammengearbeitet und hatten den Mut und die Gelegenheit, auch neue Ideen auszuprobieren.“ Für die Dritte Bürgermeisterin Gabriele Leicht ist das „Pflänzchen vom letzten Jahr heuer in voller Pracht erblüht.“

Sie zeigte sich begeistert von den unzähligen Bepflanzungen und Sitzmöbeln, die in der Stadt im Rahmen von „Rosenheim blüht auf“ verteilt worden sind: „Die Menschen, egal ob jung oder alt, genießen diese wunderschöne Atmosphäre!“. „Die Kultur ist wieder zurück!“, das war die Botschaft von Rosenheims Kulturreferenten Wolfgang Hauck. Das kulturelle Angebot im Rahmen der Veranstaltungsreihe überzeuge durch hohe Qualität und Dichte: „Kultur ist extrem wichtig und sinnstiftend!“ Und nun werde den Kulturschaffenden wieder Platz und Raum eingeräumt. Übrigens können sich Künstler, die sich daran beteiligen wollen, immer noch bewerben. Sämtliche Informationen dazu und natürlich zu sämtlichen Veranstaltungen und Aktionen gibt es immer aktuell im Internet unter sommer-in-rosenheim.de.

 

Related Posts

Comments are closed.

« »