TITUS Locals Only geht in das fünfte Jahr

25.06.2014 • Aktuelles, Sport

Am Sonntag, 29. Juni, treffen sich die Skateboarder im Rosenheimer Egarten zur fünften Titus Locals Only Competition. Beginn ist ab 10 Uhr mit Practice, der Contest beginnt ab 12 Uhr.
Die Titus Locals Only Competition ist die offizielle deutsche Amateurmeisterschaft im Skateboarding mit einem spektakulären Finale in Rust. Angefangen hat es 2008 mit dem ,,TITUS 30 Years Cup“, bei dem deutschlandweit alle TITUS-Shops parallel einen Contest veranstaltet haben. Die Gewinner wurden anschließend nach Münster geladen, um sich dort in einem großen Finale im Rahmen der 30-Jahre-Jubiläumsfeier von TITUS zu messen.
2009 wurde aus dem ,,TITUS 30 Years Cup“ dann die TITUS Locals Only Competition. Die Idee, an allen Titus-Standorten einen Contest zu starten und die lokale Skateboard-Szene zu fördern, wird weiter fortgeführt und der Titel „TITUS Local Of The Year“ etabliert. Seit 2011 ist der Contest die offizielle deutsche Amateurmeisterschaft und der größte Skateboardcontest in Deutschland. Gesucht wird der deutsche Amateurmeister. Die Gewinner der Local Contests bilden vom 24. bis 26. Oktober das Starterfeld der deutschen Amateurmeisterschaft. Jedem Erstplatzierten eines Local Contests spendiert Titus ein „Rundum-Sorglos-Paket“ für das Finale. Dies beinhaltet die kostenlose An- und Abreise in den Europa-Park, sowie die Unterbringung, Verpflegung und Startgebühren vor Ort.

Der Contest am 29. Juni im Egarten wird live moderiert, es gibt Musik, „Throw-Stuff“ und einiges mehr. Das Zuschauen und die Teilnahme sind kostenlos.

Related Posts

Comments are closed.

« »