Tipps zum Stromsparen

07.03.2017 • Aktuelles, Kurznachrichten

Am Donnerstag, 9. März, in Rosenheim

Zehn Jahre alte Haushaltsgeräte brauchen deutlich mehr Strom als neue Modelle. Der Austausch von Wäschetrockner, Kühl- und Gefrierkombi, Waschmaschine und Geschirrspüler durch energieeffiziente Geräte senkt die jährlichen Stromkosten um bis zu 278 Euro. Die Frage, welche Möglichkeiten es sonst noch gibt, lässt sich bei einer kostenfreien Energieberatung klären, die das Sachgebiet Wirtschaftsförderung im Landratsamt Rosenheim in Kooperation mit der Energiezukunft Rosenheim anbietet.

Der nächste Sprechtag findet am Donnerstag, 9. März, ab 9 Uhr im Landratsamt Rosenheim statt. Zu den Sprechstunden, in denen es von der Stromerzeugung bis hin zur Wärmedämmung gehen kann, können sich neben privaten Haushalten auch Handwerksbetriebe und Gewerbetreibende anmelden. Eine telefonische Anmeldung ist unter 0 80 31/3 92 34 09 erforderlich.

Related Posts

Comments are closed.

« »