Thema „Loverboys“

15.10.2019 • Aktuelles, Kurznachrichten

Anlässlich des europäischen Tages gegen Menschenhandel lädt die Terre des Femmes-Städtegruppe Rosenheim am Samstag, 19. Oktober, um 18 Uhr zu einer Informationsveranstaltung mit Diskussion zum Thema „Die Loverboymethode“ ein.
Es geht hierbei um eine Form der Zwangsprostitution, die vielen noch nicht bekannt ist. Sogenannte Loverboys machen junge Mädchen und Frauen von sich abhängig, indem sie diesen zuerst Liebe vorgaukeln und dann auf „den Strich“ schicken oder in Bordellen für sich „anschaffen“ lassen. Die Veranstaltung findet im Tante Paula (Mailkeller) in der Schmettererstraße 20, in Rosenheim statt.

Related Posts

Comments are closed.

« »