Thema Hörschäden

11.07.2017 • Aktuelles, Kurznachrichten

Beratung am 19. Juli in Rosenheim

Die Informations- und Servicestelle für Menschen mit Hörbehinderung des BLWG- Fachverbandes für Menschen mit Hör- und Sprachbehinderung Traunstein bietet am Mittwoch, 19. Juli, von 16 bis 18 Uhr im Pfarrzentrum Christkönig eine Beratung für schwerhörige, gehörlose und hörsehbehinderte Menschen, Angehörige und das interessierte Umfeld an.

Dabei können Fragen geklärt werden zu Themen wie Umgang mit einer Hörschädigung im Alltag und am Arbeitsplatz, technische Hilfsmittel, bei Bedarf Vermittlung zu spezialisierten ambulanten oder stationären Angeboten, Informationen zu Gebärdensprach-Kursen für Familien mit einem hörbeeinträchtigten Kind, Vernetzung mit Selbsthilfegruppen und vieles mehr.

Das Angebot ist kostenfrei und die Beratung erfolgt jeweils individuell angepasst in den unterschiedlichen Kommunikationsformen für hörbeeinträchtigte Personen, wie Lautsprache, Gebärdensprache und Lormen.

Bei Fragen rund um das Thema Hörschädigung und für weitere Beratungstermine steht das Informations- und Servicestelle für Menschen mit Hörbehinderung in der Bahnhofstraße 29, Traunstein, bereit, E-Mail: iss-ts@blwg.de, Fax 08 61/90 97 78 26, Telefon 08 61/90 97 78 24.

Related Posts

Comments are closed.

« »