Theaterstück um Aufstieg und Fall

08.11.2016 • Kultur

Strindbergs Theaterstück „Fräulein Julie“ feiert am Samstag, 12. November, in der Rosenheimer Theaterinsel in einer zeitgenössischen Inszenierung Premiere. Beginn ist um 20 Uhr.
August Strindberg, der berühmteste Dramatiker Schwedens, schuf mit „Fräulein Julie“ das erste naturalistische Schauspiel des schwedischen Theaters.
Es ist Mittsommernacht – Die Grenzen zwischen Stand und Hierarchie verschwimmen. So kommt es, dass in der Küche eines herrschaftlichen Anwesens die extrovertierte Grafentochter Julie und der aufstiegswillige Diener Jean aufeinander treffen. Was als harmlose Plänkelei zwischen den beiden beginnt führt zum verbitterten Kampf um Aufstieg und Fall.
Unter der Regie von Stefan Hanus spielen Sarah Fischbacher, Robert Reichert und Lilli Fischer.
Weitere Spieltermine sind Sonntag, 13. November, Freitag 18. November, Samstag, 19. November, Sonntag, 20. November, Freitag, 25. November, Samstag, 26. November, Sonntag, 27. November, sowie Freitag, 2. Dember, Samstag, 3. Dezember, und Sonntag, 4. Dezember. Die Vorstellungen freitags und samstags beginnen um 20 Uhr, sonntags wird das Stück bereits um 17 Uhr gezeigt. Reservierungen werden entgegengenommen unter Telefon: 0 80 31/9 00 82 03 oder im Internet unter www.theaterinsel.de. Karten gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung Beer, Heilig-Geist-Straße 2b, und an der Abendkasse.

Related Posts

Comments are closed.

« »