Teilleistungsstörung und ihre Auswirkungen

17.02.2015 • Aktuelles, Kurznachrichten

Vortrag im LRS Förderzentrum

Rosenheim. Der Verein zur Integration von Menschen mit Lernproblemen und Teilleistungsstörungen veranstaltet am Dienstag, 24. Februar, um 19.30 Uhr im Förderzentrum LRS-Rosenheim in der Stollstraße 10 den Vortrag „Psychische und schulische Auswirkungen von Teilleistungsstörungen.“

Referentin Claudia Huth zeigt, wie Kinder auf Teilleistungsstörungen reagieren, wie sie damit umgehen und was Eltern in diesem Fall tun können. Der Unkostenbeitrag beträgt drei Euro.

Anmeldung

Anmeldung zu dem Vortrag ist erbeten unter Telefon 0 80 31/9 08 01 79 bzw. mobil 01 51/17 22 99 03 oder E-Mail an: info@verein-teilleistungsstörungen.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »