Edith Kaltenbrunner und Rita Prijon.

Tanz der 20 Finger

21.04.2015 • Aktuelles, Kultur, Landkreis Rosenheim

Klavier zu vier Händen am 26. April in Bad Aibling

Unter dem Motto „Tanz der 20 Finger“ bietet das Rosenheimer KaPri-Duo am Sonntag, 26. April um 19 Uhr im Bad Aiblinger Seniorenzentrum Novalis Musik für Klavier zu vier Händen.

Das KaPri-Duo steht für die beiden Rosenheimer Pianistinnen Edith Kaltenbrunner und Rita Prijon. Mit Leidenschaft und Spaß musizieren und konzertieren die beiden seit rund 13 Jahren zusammen.
Edith Kaltenbrunner studierte an der Musikhochschule in Wien und ist in Rosenheim musikpädagogisch tätig, Rita Prijon studierte am Mozarteum in Salzburg.

Auf dem Programm stehen unter anderem vier norwegische Tänze von Edvard Grieg, das Scherzo aus dem „Sommernachtstraum“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy, eine Fuge über „Oh du lieber Augustin“ von Ferruccio Busoni, zwei Stücke aus „Histoire du Tango“ von Astor Piazzolla und weitere Werke. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Related Posts

Comments are closed.

« »