Mit dem richtigen Handwerkszeug wird Lernen zur Lust.

Tage der offenen Tür in Waldorfeinrichtungen

27.01.2015 • Aktuelles, Lk Rosenheim, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Rosenheim und Bad Aibling laden alle Interessierten ein

Die Raphael-Schule Bad Aibling öffnet ihre Türen am Samstag, 7. Februar, von 10 bis 14 Uhr. Die Besucher können sich bei einem bunten Programm mit Hospitationsmöglichkeiten in Haupt- und Fachunterricht, Therapieworkshops, bei der Besichtigung des Schulgebäudes mit einer kleinen Kunst- und Handwerksausstellung der Schüler sowie bei vielen weiteren Gesprächs- und Informationsmöglichkeiten im Schülercafé von dem besonderen pädagogischen und therapeutischen Konzept von Schule und Tagesstätte überzeugen.

Des Weiteren erhalten Interessierte Informationen über die neue inklusiv konzipierte Kinderkrippe, die ab Herbst an den Start gehen soll.

„Das Samenkorn“

Im Waldorfkindergarten und -krippe „Das Samenkorn“ für Rosenheimer Stadtkinder sind die Tore am Freitag, den 6. Februar, von 15 bis 18 Uhr für Besucher geöffnet.

Dieser Nachmittag steht unter dem Motto „Höre mein Herz“ – Rhythmus in der Waldorfpädagogik. Es werden verschiedene Aktivitäten für Klein und Groß zu diesem Thema angeboten. Um 15.30 und 16.30 Uhr wird das Puppenspiel „Es klopft bei Wanja in der Nacht“ aufgeführt.

„Hollerbusch“

Der Waldorfkindergarten „Hollerbusch“ für Landkreiskinder kann am Samstag, 7. Februar, von 10 bis 12 Uhr besucht werden. Neben einem Puppenspiel „Das Häschen und die Rübe“ um 11.30 Uhr werden verschiedene Aktivitäten wie Wollbilder legen, Bienenwachs kneten, Futterstange oder Schneeflöckchen basteln angeboten.

Waldorfschule Rosenheim

An der Waldorfschule Rosenheim wird am Samstag, 7. Februar, von 9.30 bis 13.30 Uhr auf dem Gelände in der Mangfallstraße 53 gezeigt, wie hier gelernt, gelehrt und gearbeitet wird. Neben der Gelegenheit zur Hospitation in einzelnen Klassen finden sich zahlreiche Gesprächs- und Informationsmöglichkeiten.
In Gesprächskreisen mit Lehrern der Schule können aktuelle Fragen zur Pädagogik, Schulaufnahme und zu den verschiedenen Abschlussmöglichkeiten erörtert werden.

In kleinen Ausstellungen werden Werkstücke und Epochenhefte aus dem Unterricht gezeigt. Die Schüler der achten Klasse präsentieren ihre Jahresarbeiten. Infos unter
www.waldorfschule-rosenheim.de

Related Posts

Comments are closed.

« »