„Tag der Bibliotheken“

17.10.2017 • Aktuelles, Kultur

Alljährlich lenkt der „Tag der Bibliotheken“ am Dienstag, 24. Oktober, die Aufmerksamkeit auf die rund 11 000 Bibliotheken in Deutschland und ihre vielfältigen Leistungen als unverzichtbare Kultur- und Bildungseinrichtungen.

Die Stadtbibliothek Rosenheim beteiligt sich wieder mit einer Aktion für Neukunden. Wer sich an diesem Tag für eine Mitgliedschaft in der Stadtbibliothek entscheidet, kann zum halben Preis ein ganzes Jahr lang die umfangreichen Angebote und Serviceleistungen der Bibliothek nutzen. Der „Tag der Bibliotheken“ findet seit 1995 einmal im Jahr statt. Er wurde vom damaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker ins Leben gerufen und soll Besuchern die Anliegen der Bildungseinrichtungen näher bringen.

Related Posts

Comments are closed.

« »