Der Street Food Markt ist ein kulinarisches Highlight! Foto: cityguide Rosenheim

Street Food Markt in Rosenheim

23.05.2017 • Aktuelles, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Schlemmermeile geht am 2. und 3. Juni in die zweite Runde

Von Pulled Pork über afrikanische Spezialitäten bis vegane Vielfalt: Beim zweiten Street Food Markt in der Rosenheimer Innenstadt kommen kulinarisch begeisterte Besucher Anfang Juni voll auf ihre Kosten. Am 2. und 3. Juni geht bei freiem Eintritt die appetitliche Reise um den Erdball nach dem fulminanten Auftakt im letzten Jahr weiter. Von 11 bis 23 Uhr wird gebrutzelt, verkostet und geschlemmt. Besondere, internationale, extravagante Küche für die Besucher, frisch vor Ort zubereitet – das ist Street Food. Fertigprodukte oder Tiefkühlwaren sind nicht zugelassen. Foodtrucks sind zu Küchen umfunktionierte Fahrzeuge und darin wird gekocht, gegart und kulinarisch gezaubert. Kleine Garküchen und einfache Stände sowie Food Trucks rollen an. Regionale & internationale Trucks und Street Food Artisten sind hier vertreten. An diesen beiden Tagen reihen sich rund 40 gastronomische Anbieter vom Ludwigsplatz über den Max-Josefs-Platz bis zur Heilig-Geist-Straße aneinander und laden die Besucher ein, sich auf köstliche Besonderheiten einzulassen. Die Schlangen an den Ständen waren letztes Jahr so lang, dass 2017 noch mehr Köche kommen werden, um die Nachfrage besser bedienen zu können. Die Auswahl ist auch noch bunter durchgemischt. Natürlich sind wieder Burger im Programm, zudem gibt’s Thai, Afrikanisch, Mexikanisch oder gar Peruanisch und nicht zu vergessen die kreative heimische Küche wie bayerische Tapas oder Maultaschen mal anders. Auch für Freunde der vegetarischen oder der veganen Küche ist für große Auswahl gesorgt. Sogar extravagante Kochkonzepte wie die Molekularküche kann man kennenlernen und die Kehlen müssen nicht trocken bleiben, denn vom heimischen Bier über Bowlen bis zum edlen Champagner ist alles dabei. Am Freitag ist von 13 Uhr bis 18 Uhr und am Samstag von 11 bis 18 Uhr für ein Kinderprogramm von Kind und Werk e.V. gesorgt. Livemusik an beiden Tagen steht ebenso auf dem Programm. Auf der Website www.ro-city.de gibt es mehr Informationen über das Angebot.

Related Posts

Comments are closed.

« »