Stehender Applaus für Rudi Purainer

12.11.2019 • Aktuelles, Sport

Ehrungen beim ESV Rosenheim für langjährige Mitgliedschaft im Verein

Die Ehrung langjähriger Mitglieder war der Höhepunkt der Jahreshauptversammlung des ESV Rosenheim: 18 Mitglieder wurden für ihre 50-, 60-, und 70-jährige Mitgliedschaft geehrt. Neun Mitglieder erhielten die Urkunde für 25 jährige Mitgliedschaft.

Für 50 Jahre Mitgliedschaft im Verein wurden Klaus Bechthold, Konrad Buchner, Josef Guggenhuber, Karl Horn, Erich Kreuzer, Leopold Moser, Agnes Purainer, Roswitha Wettemann, Ludwig Willkommer und Nadia Wölflick geehrt.
Auf 60 Jahre Mitgliedschaft blicken Werner Beinhofer, Bernhard Grimmeisen, Horst Jaensch, Dieter Just, Helmut Stöttner, Winfried Wedlich und Dieter Wutz mit Stolz zurück.

Mit stehendem Applaus wurde Rudi Purainer für seine 70-jährige Mitgliedschaft beim ESV Rosenheim von den anwesenden Mitgliedern bedacht. Zweiter Vorstand Dr. Wolfgang Bergmüller würdigte Rudi Purainers Leistungen im und für den Verein, indem er unter anderem sein ehrenamtliches Engagement, wie die Leitung der Tennisabteilung, seine Ämter als Kassier des Hauptvereins und der Tennisabteilung erwähnte. Nicht zuletzt seine Leistung der finanziellen Abwicklung beim Bau des heutigen Funktionsgebäudes verdienten höchste Anerkennung. Dass er sich auch als Busfahrer bei den traditionellen Osterausflügen der ESV-Fußballjugend zur Verfügung stellte, sollte nicht unerwähnt bleiben.

Dr. Bergmüller dankte Purainer für sein vorbildliches Engagement und wünschte ihm zusammen mit dem Ersten Vorstand Horst Spensberger im Namen des gesamten Vorstands und aller Mitglieder bei der Übergabe eines Geschenkkorbes Gesundheit, Lebensfreude und Glück für alle weiteren Jahre.

Related Posts

Comments are closed.

« »