Staatenlos

16.06.2015 • Aktuelles, Kurznachrichten

Dokumentarfilm von Peyman Saba

Am Dienstag, 16. Juni, wird um 18 Uhr in der Mensa der Berufsschule Bad Aibling, Ellmosener Straße 25, „Staatenlos“, ein Dokumentarfilm von Peyman Saba gezeigt. Der Vorführung voran geht die Vorstellung des Kreis Migration Bad Aibling, der seit Mai 2014 ehrenamtlich Flüchtlinge in Bad Aibling mit einem fleißigen Helferkreis betreut. Petra Mareis und Sissi Zinner-Knarr werden hier Einblicke geben. Wie leben Asylbewerber in Deutschland? Wie wird Asylpolitik gestaltet und welche Auswirkungen hat sie für Asylbewerber? Welchen Platz haben sie in unserer Gesellschaft? In „Staatenlos“ begibt sich Peyman Saba auf die Suche nach Antworten.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation von ,,Mut & Courage“ Bad Aibling e.V. mit der Berufsschule Bad Aibling.
Der Eintritt ist frei, aus organisatorischen Gründen wird um die Anmeldung unter 01 79/7 32 59 38 oder info@ muttutgut.org gebeten.

Related Posts

Comments are closed.

« »