Hier zu sehen: die Band „Black Fence“ beim Deichhobbe 2016. Foto: MIR

Den Sprung auf die Bühne wagen

23.01.2018 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Newcomer-Bands für Festival „Deichhobbe“ am 24. März gesucht

Am 24. März heißt es wieder: Bühne frei – und Vollgas für junge Bands aus der Region!

Die MusikInitiative Rosenheim e.V. (MIR) veranstaltet mit Unterstützung des Bezirksjugendringes Oberbayern bereits zum 19. Mal das Nachwuchs-Festival „Deichhobbe“. Ab sofort können sich Bands oder Singer/Songwriter aus der Region mit einem Altersdurchschnitt unter 23 Jahren für einen Liveauftritt im Lokschuppen bewerben. Um in das Auswahlverfahren zu kommen, senden Bewerber/innen eine Demo-CD oder einen Downloadlink sowie Infos über die Bandmitglieder plus ein Foto in druckfähiger Auflösung mit dem Vermerk „Deichhobbe“ an das MIR-Musikbüro, Maxlrainer Straße 14, 83043 Bad Aibling. Sollten diese Informationen bereits von einer früheren Bewerbung im Musikbüro vorhanden sein, so genügt eine kurze Mitteilung über die Bewerbung an die MIR, Telefon 0 80 61/3 45 61 84, oder per E-Mail an hallo@musikinitiative.com. Bewerbungsschluss ist der 26. Februar.
Eine fachkundige Demo-Jury wählt dann aus den Einsendungen die vier Finalisten aus, die am 24. März, unter Bereitstellung professioneller Ton- und Lichttechnik, jeweils circa 40 Minuten lang ihre Musik auf der Bühne des Stadtjugendringsaales präsentieren können. Eine weitere (Be-)Wertung gibt es an diesem Abend nicht – stattdessen soll der Spaß am Liveauftritt und der Kontakt mit dem Publikum und den anderen Bands im Vordergrund stehen. Stilistische Einschränkungen bei moderner Musik gibt es nicht. Der für bayerische Ohren ungewohnte Name „Deichhobbe“ kommt übrigens aus dem friesischen und bedeutet „über den Deich springen“. Im übertragenen Sinn also über seine Grenzen gehen, und den mutigen Sprung auf die Bühne wagen. Eine tolle Gelegenheit für junge Musiker/innen um erste Erfahrungen bei einem Festivalauftritt zu sammeln. Antworten zu allen Fragen und weitere Infos gibt es unter Telefon 0 80 61/3 45 61 84. Tickets für die Veranstaltung gibt es an der Abendkasse.

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet hermes replica replica hermes http://www.gretel-killeen.com http://www.replicaaa.com replica handbags