Spielmannszug Stephanskirchen

20.01.2015 • Aktuelles, Lk Rosenheim, Nachrichten

Als Veranstalter des 13. Benefizkonzertes in der Kirche Schloßberg konnte der Spielmannszug Stephanskirchen e.V. insgesamt 2000 Euro für soziale Projekte übergeben: Je 1000 Euro gingen an Bürgermeister Auer für die Verwendung hilfsbedürftiger Bürger der Gemeinde Stephanskirchen sowie an Pfarrer Orsetti und Herrn Heiß (Helferkreis) für die in der Gemeinde untergebrachten Flüchtlinge aus Eritrea und Nigeria. Der Spielmannszug sagt „Allen Spendern ein herzliches „Vergelt’s Gott!“ und vielen Dank allen Mitwirkenden!“

Related Posts

Comments are closed.

« »