Spielen, spielen, spielen

26.09.2017 • Aktuelles, Kurznachrichten

Familien-Spieletag im Komma in Wörgl am Sonntag, 1. Oktober

Das Komma in Wörgl lädt am Sonntag, 1. Oktober, von 10 bis 16 Uhr, ein zum Familien-Spieletag unter dem Motto „Spielen, spielen, spielen“.

Das Spielen ist eine wichtige Form des Miteinander, der Kommunikation und des sozialen Lernens in der Familie zwischen den Generationen.
Spielen ist: gemeinsam lachen, sich freuen und ärgern, sich neu kennenlernen, sich näher kommen, sich streiten und versöhnen, gewinnen und verlieren lernen, Spannung und Abenteuer erleben, den Alltag beiseitelassen…
Das Team des Vereins Komma Kultur und die Spielbörse der Diözese Innsbruck veranstalten einen Tag für Familien.
Von „Mensch ärgere dich nicht“ über „Lotti Karotti“ und „Catan“ bis hin zu den „Legenden von Andor“ im Vordergrund steht die gemeinsame Zeit, die die Familien mit diversen Brettspielen verbringen. Alle Generationen sind herzlich willkommen um die Klassiker, Spieleneuheiten und die prämierten Spiele des Jahres 2017 kennenzulernen.
Der Familien-Spieletag im Komma ist die Gelegenheit, die neusten aber auch traditionellen Spiele auszuprobieren und sich diese von den Spielepädagogen der Spielbörse erklären lassen.
Tolle Preise gibt es bei den Spiele-Turnieren zu gewinnen! Alle Generationen sind willkommen um an diesem Tag das Komma in ein fröhliches Spiele-Paradies zu verwandeln.

Informationen gibt es unter www.komma.at.

Related Posts

Comments are closed.

« »