Große Freude bei der Spendenübergabe (von links): Ramona Maier (Vereinsvorstand Groß für Klein Rohrdorf e.V.), Corinna Noack-Aetopulos (Irmengard-Hof Marketing), Marion Forstner (Vereinsmitglied).

Spenden sorgen für Bewegung

12.09.2017 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten

Kleidermarkt von „Groß für Klein Rohrdorf e.V.“ voller Erfolg

Der Verein „Groß für Klein Rohrdorf e.V.“ hat im Frühjahr wieder einen erfolgreichen Kleidermarkt veranstaltet, bei dem viele Spenden gesammelt werden konnten. Und wie jedes Jahr kommt der Erlös wohltätigen Zwecken in der Region zu Gute. Unter dem Motto „Bewegung“ stand die Spende für die Kinder und Jugendlichen vom heilpädagogischen Kinderdorfhaus in Pinswang. Sie werden zusammen an einem professionellen Fahrradtraining für sichere Fahrten in der Gruppe teilnehmen. Damit die Kids das Gelernte gleich anwenden können, gibt es einen Zuschuss für einen gemeinsamen Radlausflug dazu. Ein besonderes Anliegen war dieses Mal auch die Unterstützung des Irmengard-Hofs in Gstadt am Chiemsee, wo der Verein Dank des tollen Erlöses vom Frühjahrskleidermarkt eine Spende von 2000 Euro überreichen konnte. Neben einer Führung durch das Haus, wurde den Verantwortlichen bei einem netten Gespräch auch ein umfassender Einblick in die wertvolle Arbeit ermöglicht.

Der nächste Kleidermarkt steht übrigens schon vor der Tür und zwar am 30. September. Weitere Informationen gibt es unter www.kleidermarkt-rohrdorf.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »