Spenden für die Kieferer Tafel

31.07.2018 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten

Viel Freude herrscht derzeit bei den Mitgliedern der Kieferer Tafel: Durch die Mithilfe von großzügigen Spendern konnte der Tafel der AWO Kiefersfelden-Oberaudorf, ein neues Kühlfahrzeug übergeben werden. Das Kühlfahrzeug mit Standkühlung ist notwendig, damit die Lebensmittel frisch, ohne Unterbrechung der Kühlkette, bei den Spendern abgeholt und an die Tafelkunden abgegeben werden können. Die Spenden stellten LIDL-Kunden, die auf ihr Pfandgeld verzichteten, die Sparkassenstiftung Zukunft für den Landkreis Rosenheim (von links Marita Haft, Tafelmitarbeiterin, Regine Falk, Sparkassenstiftung, Petra Hanusch und Hans Hanusch, AWO Kiefersfelden) und die Fuhrstiftung Regensburg, mit seinem örtlichen Vertreter Dr. Martin Angerer. Die Rest und die laufenden Kosten trägt der AWO Ortsverein Kiefersfelden-Oberaudorf.

Related Posts

Comments are closed.

« »