Spektakel voller Herbstklischees

08.11.2016 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Stadt-Land-Impro zeigt neue Show im TAM-Ost

Ein Laubbläser improvisiert selten allein!“, ist der Titel der neuen Show der Stadt-Land-Impro, zu sehen am Donnerstag, 10. November, im TAM-Ost in der Chiemseestraße 31 in Rosenheim.
Das Münchner Theaterensemble sorgt für ein improvisiertes Spektakel voller Herbstklischees. Fragen werden sein: Wo sitzt der Laubbläser im Orchester? Trägt St. Martin 2017 auch wieder rot? Außerdem: Warum man jetzt Kürbisse eingefrieren sollte.
Die Zuschauer mischen kräftig mit und geben den Schauspielern herbstliche Inspirationen mit in die Szenen. Süßes oder Saures? Die Schauspieler wissen nicht was sie tun, sind aber bestens darauf vorbereitet. Die Truppe um Andreas Hacker ist mittlerweile im ganzen deutschsprachigen Raum gebucht. Die Reise nach Rosenheim geht über Theaterbühnen in Straubing, München, Shows bei DAX-Unternehmen, Workshops bei der Caritas und einer Hochzeit in Augsburg. Ausgezeichnet mit dem dritten Platz bei den bayerischen Meisterschaften 2012 in München, mit dem Gewinn des Improcups 2013, 2014 und 2015 und dem „ComOly“ Kleinkunstpreis der Stadt München.

Related Posts

Comments are closed.

« »