Sparkasse flächendeckend da

24.03.2020 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Um der weiteren Ausbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken, stellt die Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling vorübergehend ab Mittwoch, 25. März, kleinere Geschäftsstellen auf reine Beratungsgeschäftsstellen um und leistet damit ihren Beitrag, Kontakte auf das Notwendigste zu beschränken. Für dringende Angelegenheiten ist der Servicebereich in den umliegenden, größeren Geschäftsstellen wie gewohnt geöffnet.
 
Die Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling nimmt ihre Verantwortung als starker Finanzpartner und Arbeitgeber in der Region in der aktuellen Corona-Krise sehr ernst. Daher bleiben 20 ausgewählte Geschäftsstellen zur vollumfänglichen Versorgung der Kunden weiterhin uneingeschränkt geöffnet und besetzt. Alle anderen Standorte stellt die Sparkasse vorerst auf reine Beratungsgeschäftsstellen um. Dort stehen die Beraterinnen und Berater ihren Kunden telefonisch und medial in allen Finanzangelegenheiten zur Verfügung. Geldautomaten sowie alle SB-Geräte bleiben rund um die Uhr in allen Standorten uneingeschränkt zugänglich. In sensiblen Bereichen mit Kundenverkehr sowie an den SB-Automaten ist ein Höchstmaß an Hygienestandards und Abstandsmaßnahmen sichergestellt.
 
Damit steht die Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling ihren Kunden
auch in Zeiten der Krise flächendeckend als Partner kompetent zur Seite, stellt die finanzwirtschaftliche Infrastruktur sicher und hat bei allen Finanzfragen ein „offenes Ohr“. Die staatlichen Förderprogramme der LfA sowie der KfW werden konsequent und zielgerichtet umgesetzt, um schnelle Hilfen zu leisten und die Liquidität der Unternehmen, Familienbetriebe, Selbstständigen und Freiberufler in der Region sicherzustellen.
 
Zur eigenen Sicherheit und zum Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter empfiehlt die Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling die konsequente Nutzung der Online-Services und des Online-Bankings sowie die Kontaktaufnahme mit den Sparkassen-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern per Telefon, E-Mail, Service-Chat oder S-App.
 
Alle Informationen zur aktuellen Lage erhalten Kunden unter www.spk-ro-aib.de/corona.
 
Vollen Service bietet die Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling an folgenden Standorten:
 
– Aschau
– Bad Aibling – Hauptstelle II
– Bad Endorf
– Bad Feilnbach
– Bernau
– Brannenburg
– Bruckmühl
– Feldkirchen
– Großkarolinenfeld
– Kiefersfelden
– Kolbermoor Bahnhofstraße
– Neubeuern
– Oberaudorf
– Prien
– Raubling
– Rosenheim – Hauptstelle I
– Rosenheim – Aicherpark
– Rosenheim – Aising-Pang
– Rosenheim – Pernauerstraße
– Schloßberg

Related Posts

Comments are closed.

« »