Spanische Klangwelten

05.02.2014 • Aktuelles, Kultur, Kurznachrichten

Matinee im Künstlerhof am 9. Februar

Rosenheim. Aparte Klangmischung und undogmatische Interpretation spanischer Musikwelten charakterisieren das Programm der Matinee am Sonntag, 9. Februar, um 11 Uhr im Hans-Fischer-Saal des Künstlerhofs im 4. Stock am Rosenheimer Ludwigsplatz.

Die Musikerin Alice Guinet spielt an der Querflöte, Vera Klug musiziert mit einer Quer-, Alt- und Bassflöte und Christina Schorn-Mancinelli spielt mit einer Gitarre. Sie haben seit ihrem Studium am Mozarteum Salzburg sehr unterschiedliche Wege eingeschlagen Sie vereint die Lust am Experimentieren in ungewöhnlichen Konzertprogrammen. Entstanden ist eine Sammlung an Perlen spanischer und spanisch-inspirierter Musik quer durch die Jahrhunderte. Von Komponisten wie Marais, Granados, Albéniz, Ibert, Halffter, Piazzolla, bis hin zu einem eigens für das Trio komponierten Werk des jungen spanischen Komponisten Agustín Castilla-Ávila, sind Werke tänzerischen und grazilen, bisweilen schwermütigen und immer wieder überschwänglichen Charakters zu hören.

Der Tonkünstlerverband Südostbayern präsentiert mit seiner zweiten Matinee ein neues Format moderierter Konzerte in entspannter Sonntagvormittag-Atmosphäre. Die Matineen sind ohne Pause, der Eintritt beträgt 12 Euro, für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren frei. Nach dem Konzert ist Gelegenheit, mit den Künstlerinnen und untereinander ins Gespräch zu kommen.

Related Posts

Comments are closed.

« »

http://www.thedreampainter.com hermes replica http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags hermes replica http://www.transglobalcm.com hermes replica https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://www.fasc.net replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys hermes replica replica hermes http://www.gretel-killeen.com http://www.replicaaa.com replica handbags