Das „Weiß-Blau-Duo“.

Sonntagnachmittag in Oberaudorf

19.02.2019 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim

Hoagascht am Sonntag, 24. Februar, 14.30 Uhr, im Gasthaus Alpenrose

Alpenländische Volksmusik und ein bisserl was zum Fasching wird geboten am Sonntag, 24. Februar, ab 14.30 Uhr im Gasthaus Alpenrose in Oberaudorf.
Es singen und spielen die „Dachboden-Musi“ aus Kiefersfelden mit Lucia Weiser, Gitarre, und Hans Weiser an der Steirischen Harmonika. Aus Birkenstein kommt der Wiggerl Popp mit seinem Akkordeon und Gesang.

Feine alte alpenländische Volksmusik wird vorgetragen vom „Hundhamer Zwoa-gsang“, bestehend aus Babet Muckenhirn, Zither, und Erwin Muckenhirn, Zither und Gesang.

Ein Oberaudorfer, der aber schon lange in Rosenheim lebt, ist Helmut Trautmann, Gitarre, zusammen mit Klaus Frank, Steirische Harmonika, das „Weiß-Blau-Duo“, das alte Münchner Couplets präsentiert.

„A Musi vo dahoam“, das sind Kurt Schmarsel aus Schechen am Kontrabass und Beppo Wieczorek an der Steirischen. Sie bringen Witze, Lieder zum Mitsingen und sorgen für Stimmung in der Alpenrose.
Der Musikant Beppo führt durch den Nachmittag. Der Eintritt ist frei. Reservierungen sind unter der Telefonnummer 0 80 33/9 70 95 96 möglich.

Related Posts

Comments are closed.

« »