Eine Song-Poetin

14.01.2020 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim

DIE PLANK in Bad Endorf am Freitag, 24. Januar, um 20 Uhr

Julia Plank ist Song-Poetin. Song-Philosophin sagt manch einer. Am Freitag, 24. Januar, ist sie zum zweiten Mal zu Gast in der Amadeusbühne in Bad Endorf und füllt die kleine Gewölbe-Bühne im Endorfer Hof mit ihrer hinreißenden Musik.

Ihr aktuelles Konzertprogramm „Song-Poesie“ ist elegantes Musik-Entertainment zwischen Jazz, Pop und Chanson und gibt eine Live-Vorschau auf ihr kommendes Album GOLDEN, das 2020 erscheint.

An gesellschaftlichen Klischees vorbei führt sie ihr Publikum durch die Engpässe des Lebens. Sie spricht in starken Texten und großen Melodien darüber, wie man sich von den starren Narrativen des eigenen Daseins befreit. Wie man zweifelt, loslässt, umherirrt, erkennt, ankommt. Nicht mit Gewalt, sondern mit Ehrlichkeit und mit Liebe zu sich selbst. Zu den bekannten Songs Barfuß und Wildes Herz sind starke neue Titel hinzugekommen. Sie heißen Golden, Drei Mal schwarzer Kater, Frieden, Rauschen, Sonne oder Irgendwie. Und wie immer bei Plank stehen Fragen im Raum: Tut Glück weh? Braucht das Leben einen Plan? Wer liebt ein wildes Herz? Sind wir zum Leben geboren? Die Antwort überlässt sie dem Zuhörer, der mit ihr tief taucht und hoch fliegt, um dann sicher zu landen auf dem letzten Akkord. Pianist Jörg Florian Müller und Gitarrist Erich Ruf begleiten Julia Plank mit farbenreichen Arrangements, füllen den Raum mit satten Chören und bringen ihre Songs zum Fliegen.
Konzertbeginn ist 20 Uhr. Kartenreservierung ist unter Telefon 0 80 53/7 99 48-0 möglich. Tickets gibt es an der Abendkasse.

Related Posts

Comments are closed.

« »

Song-Poetin in

24.09.2019 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Julia Plank ist Song-Poetin. Song-Philosophin sagt manch einer. Am Sonntag, 29. September, ist sie zum zweiten Mal zu Gast in der Theaterinsel Rosenheim und füllt das kleine Theaterhaus mit ihrer hinreißenden Musik. Ihr aktuelles Konzertprogramm „Song-Poesie“ ist elegantes Musik-Entertainment zwischen Jazz, Pop und Chanson. Konzertbeginn ist 19 Uhr. Reservierung ist angeraten, Tickets gibt es unter www.theaterinsel.de sowie unter Telefon 0 80 31/9 00 82 03.

Related Posts

Comments are closed.

« »