Stephan Zinner

Solokabarett im TAM-Ost

20.09.2016 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Nochmal „Wilde Zeiten“ von und mit Stephan Zinner

Nun war er bereits viermal im Tam-Ost, aber der Kabarettist Stephan Zinner kommt immer wieder gern nach Rosenheim. Sein Programm „Wilde Zeiten“ hat er aktualisiert und präsentiert es am Sonntag, 25. September, um 20 Uhr in der Chiemseestraße 31 in Rosenheim. Ab sofort können Karten dafür reserviert werden: unter Telefon 0 80 31/23 41 80 oder www.tam-ost.de. Die sich verändernde Weltlage setzt auch in seinem Programm immer wieder neue Akzente. Dennoch bleibt er dabei: „Wilde Zeiten“ bestimmen den Alltag. Da mögen noch so viele Umfragen belegen, dass die meisten Menschen sich nach Ruhe, Ausgeglichenheit und einer perfekten Work-Life-Balance sehnen. Der gebürtige Trostberger Zinner erzählt Erlebtes und Gesehenes in packenden Kurzgeschichten, Sketchen und Songs. In seinen Liedern singt er über die Unwägbarkeiten des Lebens, begleitet sich dabei selbst auf der Gitarre. Das Derbleckn ist dem Oberbayern vielleicht einfach angeboren, es passt auch so wunderbar zum bairischen Dialekt. Er lügt dabei nur sehr wenig, was vielleicht auch daran liegen mag, dass er nicht mehr als Söder-Double auf die Bühne kommt.

Wer an diesem Termin keine Zeit hat, der kann Stephan Zinner nochmal am Freitag, 7. Oktober, ab 20 Uhr, auf der Kleinkunstbühne „Brunnlechner`s Dachboden“ in Babenham bei Wasserburg erleben. Karten unter www.eventim.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »