Musik in wunderschönem Ambiete.

Soiree im Rosengarten

09.06.2015 • Aktuelles, Kultur, Landkreis Rosenheim

Rosen bewundern und Musik genießen am Schloßberg

Seit der Eröffnung vor zwei Jahren ist der Rosengarten von Schloßberg ein echter Geheimtipp unter allen Freunden historischer Rosen geworden. Dort wo noch vor etwa 300 Jahren ein richtiges Schloss auf der Schloßbergkuppe über dem Inn stand, erinnert heute eine wunderschöne Parkanlage mit einem neuangelegten Rosengarten an vergangene fürstliche Zeiten.

Am Sonntag, 14. Juni, lädt der Verein „Rosen-Heim e.V.“ gemeinsam mit der Musikschule Stephanskirchen zu einer „Soiree im Rosengarten“.

„Historische Rosen bewundern – klassische Musik genießen“ so heißt das Motto, unter dem von 16 bis 20 Uhr Orchester und Ensembles der Musikschule Stephanskirchen mit Musik von Orlando di Lasso bis Irish Folk samt fantasievoll gekleideten Kindern einen Zaubergarten entstehen lassen wollen. Die Elternvertreter der Musikschule sorgen für Getränke und einer Kaffee- und Kuchentafel. Ein kleiner Rosen- und Pflanzenmarkt mit Rosenspezialitäten sowie Führungen durch den Garten runden das Programm ab.

Der Eintritt ist frei. Der Erlös aus Gastronomie und Spenden soll einer wohltätigen Einrichtung in Stephanskirchen zu Gute kommen. Parkplätze direkt am Garten sind nicht vorhanden. Bei Regenwetter wird die Veranstaltung auf den 21. Juni verschoben.

Related Posts

Comments are closed.

« »