Skulpturenpfad

23.03.2021 • Aktuelles, Kurznachrichten

Bad Aibling: Kunst im öffentlichen Raum

In diesem Jahr wird in Bad Aibling Kunst im öffentlichen Raum gezeigt. Der Skulpturenpfad, der anlässlich des 70-jährigen Jubiläums des Kunstvereins und des großen Jubiläumsjahres der Stadt Bad Aibling für das vergangene Jahr geplant war, soll nun endlich stattfinden.
Rund 30 Skulpturen und Objekte werden durch den Kurpark und Stadtpark führen. Künstlerinnen und Künstler aus Bayern und Österreich kommen ab Ende März und werden nach und nach ihre Werke in Bad Aibling aufstellen – und den Skulpturenpfad entstehen lassen. Begleitend zum Pfad gibt es eine Broschüre, die den interessierten Betrachter tiefere Einblicke in die Welt der Künstler ermöglichen soll. Der Skulpturenpfad wird auch medial begleitet. Unter dem #Skulpturenpfadbadaibling wird bereits der Aufbau in den sozialen Medien und auf der Website gezeigt. Die vielfältigen Kunstwerke aus den verschiedensten Materialien sollen online – aber vor allem live und in natura den Menschen Freude bereiten.
Informationen gibt es unter: kunstverein-bad-aibling.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »