Berührende Konzertmomente mit den Gospelsingers Rosenheim.

Singen macht glücklich

05.02.2019 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Zweitages-Workshop für jedermann mit den Gospelsingers Rosenheim am Samstag und Sonntag, 23. und 24. Februar

Singen verbindet, Singen macht glücklich, Singen ist Balsam für die Seele. Unter dem Motto treffen sich die Gospelsingers Rosenheim jede Woche zur Probe. Und das inzwischen seit über zehn Jahren. In der Zeit ist die Chor-Gemeinschaft auf rund 90 aktive Mitglieder angewachsen – ein Zuwachs, der nicht von ungefähr kommt.

Neue begeisterte Sängerinnen und Sänger werden ständig gesucht, besonders aber für das Wochenende 23. und 24. Februar: Dann haben Interessierte Gelegenheit, einmal in den Chor im Speziellen und in den Gospel-Gesang im Allgemeinen hinein zu schnuppern.
Im Rahmen eines offenen Workshops lernen sie im Laufe der zwei Tage gemeinsam mit 50 oder mehr Gleichgesinnten unter Anleitung von Eric Bond vor allem die Melodien, Texte und Choreografien neuer Gospels aus dem Repertoire des Chores. Chorerfahrung muss dabei niemand mitbringen, auch musikalische Vorkenntnisse sind für die Veranstalter nebensächlich, das Wichtigste ist ihnen die Freude am gemeinsamen Musizieren. Und weil das nicht nur mit anderen Sängern, sondern vor allem mit Publikum Spaß macht, soll es zum Abschluss des Workshops am Sonntag, 24. Februar um 16 Uhr, ein öffentliches Konzert in der Christkönigkirche in Rosenheim geben. Der Eintritt ist frei.
Alle weiteren Infos zum Chor, dem offenen Workshop und dem Workshop-Konzert findet man unter: www.gospelsingers-rosenheim.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »