„Sie, du und ich“
epaper

„Sie, du und ich“

Hanika Straub Banez, das sind drei Frauen, die unterschiedlicher kaum sein könnten – und ihre Liebe zur Musik. Gemeinsam unter Konstantin Weckers Label Sturm & Klang als Einzelkünstlerinnen unter Vertrag, ahnte Deutschlands bedeutendster Liedermacher wohl nicht, was er ins Rollen brachte, als er die Musikerinnen bei einem Konzert spontan zusammenbrachte:

Miriam Hanika, studierte Oboistin und Englischhornistin, gefeiert und preisgekrönt als poetische Liedermacherin und klassische Musikerin.
Sarah Straub, mit Neuinterpretationen Weckers‘ in Deutschland und Österreich erfolgreich, tourte früher mit Lionel Richie und Spandau Ballet, bevor sie ihre eigene musikalische Stimme in deutscher Musik fand.

Tamara Banez, Aktivistin mit einem Faible für Synthesizer, deren politische Lieder mehr sind als nur Protest: Sie ist die Stimme einer ganzen Generation, die sich in Bewegungen wie „Fridays for Future“ für eine bessere Welt einsetzt.

Ihr erstes gemeinsames Album „Sie, du und ich“ steht für Hanika Straub Banez in ihrer Urform: authentisch, weiblich, einzigartig. Es erscheint am 5. November.
Ohne Schnickschnack oder Effekthascherei präsentieren die jungen Musikerinnen ihr besonderes Projekt: Drei Frauen die etwas zu sagen haben, drei Stimmen, die uns vor allem an eine Botschaft erinnern: Gemeinsam sind wir stärker.

An unsere Leserinnen und Leser verlosen wir drei dieser brandneuen CDs. Schicken Sie uns hierfür einfach bis Mittwoch, 3. November, eine Postkarte an echo, Hafnerstraße 8, 83022 Rosenheim oder eine E-Mail an info@echo-rosenheim.de. Das Stichwort lautet „Hanika Straub Banez““, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Anzeige
Edeka