Auch in diesem Band der beliebeten Kinderbuachreihe erlebt der Seppi wieder so manches Abenteuer.

Seppis Abenteuer gehen weiter!

04.07.2017 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Lesung mit Hans-Peter Schneider am 24. Juli in der Stadtbibliothek

Heiß ersehnt und endlich im Buchhandel erhältlich: Die neue Ausgabe von Seppis Tagebuch, den charmanten und liebevoll geschriebenen Abenteuern des Lausbuben ist erhältlich.

Mit „Hau rein!“ hat Autor Hans-Peter Schneider den fünften Teil der Serie aufgelegt und es geht auch in diesem Buch wieder hoch her. Seppi wird es dieses Mal so richtig heiß! Die letzten Wochen des Schuljahres sind angebrochen und je höher die Temperatur draußen steigt, desto tiefer sinkt Seppis Lust auf Schule und nervige Lehrer. Doch als kurz vor Ferienbeginn das Schulmaskottchen auf unerklärliche Weise verschwindet, sieht Seppi sich plötzlich als Hauptverdächtiger in einem richtigen Kriminalfall, was ihn ganz schön ins Schwitzen bringt. Das will er natürlich nicht auf sich sitzen lassen und macht sich zwischen Freibad, Volksfest und Sommerpartys auf, den wahren Täter zu entlarven. Aber ist er wirklich so unschuldig, wie er alle glauben machen will?

Erhältlich ist das Buch aus dem Rosenheimer Verlagshaus ab sofort im Fachhandel. Und wer den Autor einmal persönlich kennenlernen will, für den gibt es am Montag, 24. Juli, um 15 Uhr die optimale Gelegenheit. An diesem Tag ist Hans-Peter Schneider auf Einladung unserer Wochenzeitung zu Gast in der Rosenheimer Stadtbibliothek und liest aus seinem neuen Buch. Anschließend ist natürlich noch Zeit, sich Bücher vom Schriftsteller signieren zu lassen.

Kartenvorverkauf
Karten für diese Lesung (drei Euro für Kinder/fünf Euro für Erwachsene) gibt es im Vorverkauf in der Stadtbibliothek Rosenheim sowie im echo, Hafnerstraße 8, Rosenheim, (Telefon 08031/3088-0).

Related Posts

Comments are closed.

« »