Seniorenstudium boomt

18.06.2014 • Aktuelles, Kultur

Herbstsemester zur politischen Geschichte der Region

Umfangreiches Hintergrungwissen zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte vermittelten die ersten beiden Semester des Seniorenstudiums „Regionalgeschichte zwischen Inn und Salzach“. Für das anstehende Herbstsemester ist bereits jetzt die Nachfrage so groß, dass nur noch eine begrenzte Anzahl von Studienplätzen zur Verfügung steht. Interessenten, die im Herbst neu einsteigen wollen, sollten sich deshalb jetzt im Bildungswerk einschreiben. Einen ausführlichen Einblick gibt es bei der Infoveranstaltung am Dienstag, den 24. Juni von 9 bis 11 Uhr, im Bildungszentrum St. Nikolaus. Das Leitthema für die Veranstaltungen im Herbst 2014 ist die regionale Herrschaftsgeschichte. „Politische Entwicklungen in der Inn-Salzach-Region“ lautet der Titel des Semesters, das sich mit dem historischen Machtgefüge im Inn- und Chiemgau befasst. Eröffnet wird das im Oktober beginnende dritte Semester mit einer Vorlesung des Fachbereichleiters Archäologie am Salzburg Museum, Dr. Wilfried Kovacsovics. Er referiert über die Einnahme des Siedlungsraums zwischen Inn und Salzach durch die römischen Kolonisatoren. Weitere Themen informieren über die Macht- und Herrschaftsverhältnisse in der Zeit der Völkerwanderung und des frühen Mittelalters, über die Entwicklung vom mittelalterlichen Personenverbandsstaat zum Nationalstaat, die Bayerische Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert, bis hin zum „Roten Freistaat“ und zur „Braunen Diktatur“.
Der Rosenheimer Historiker, Prof. Manfred Treml befasst sich im Herbstsemester mit einem interessanten Systemvergleich von verschiedenen Herrschaftsformen. Die Exkursion, am Schluss eines Semesters, führt die Teilnehmer des Herbstsemesters zum Obersalzberg, dem zweiten Regierungssitz der Nationalsozialisten.

Anmeldungen für das Herbstsemester nimmt das Bildungswerk Rosenheim unter Telefon 0 80 31/21 42-18 oder im Internet unter www.seniorenstudium-regionalgeschichte.de entgegen. Ein Quereinstieg ist problemlos möglich, da jedes Semester in sich geschlossen ist.

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet hermes replica replica hermes http://www.gretel-killeen.com http://www.etgworld.com canada goose outlet