Schwungvoller Endspurt der Kastenauer Faschingsgarde

03.02.2015 • Aktuelles, Kurznachrichten

Noch fünf Termine in Rosenheim

Für die Kastenauer Faschingsgarde mit Prinzessin Elisabeth I. und Prinz Jakob I. geht es jetzt in den schwungvollen Faschingsendspurt. Sie treten noch fünfmal in Rosenheim auf: am 7. Februar auf dem Schützenball Kastenau und Innviertler im Happinger Hof, am 12. Februar beim Weiberfasching am unsinnigen Donnerstag in Pang, auf dem Katastrophenball der Feuerwehr Rosenheim am 14. Februar, am Tag darauf beim Faschingstreiben im Pfarrheim Kastenau und am Faschingsdienstag auf der Bühne am Max-Josefs-Platz.

Auftritte

Tatkräftig unterstützt wird die Garde von ihren treuen Sponsoren Bachmayr Nutzfahrzeuge, Fineart Service Martin Weiand, Netplace Casino club, Druckerei Brunner und dem Autohaus Bernegger, das das Faschingsmobil, einen Lancia Voyager, zur Verfügung stellt.

Related Posts

Comments are closed.

« »