„Schwindelerregend, atemberaubend“

19.02.2019 • Aktuelles, Sport

Sportler-Dokumentation „Free Solo“ im Citydome Rosenheim am Donnerstag, 21. März – Dreimal zwei Karten zu gewinnen

Die für den Oscar nominierte schwindelerregende Sportler-Dokumentation kommt als Sondervorstellung in die Kinos!
Der Extremsportler Alex Honnold bereitet sich im Sommer 2017 auf seinen größten Lebenstraum vor: Er will den fast senkrechten Felsen El Capitan erklimmen, der 975 Meter hoch ist und im Yosemite-Nationalpark in Kalifornien liegt – und das im Alleingang und vollkommen ohne Sicherung. Denn Honnold ist nicht nur irgendein Extremsportler, sondern Free-Solo-Kletterer.

Auf seinem Weg begleiten ihn die preisgekrönte Dokumentarfilmerin Elisabeth Chai Vasarhelyi und ihr Kameramann, Profi-Bergsteiger Jimmy Chin. Sie zeigen nicht nur wie sich der Athlet auf sein hohes Ziel vorbereitet, sondern erzählen auch von den Rückschlägen, Verletzungen und Opfern, die der Sportler erbringen muss, um seinen Körper in Form zu bringen.

Der Dokumentarfilm beschäftigt sich auch mit der Frage, was Honnold antreibt, für seine Leidenschaft sein Leben zu riskieren und beleuchtet, wie seine Eltern, Freunde und Lebensgefährtin mit dem gefährlichen Lebenstraum des Free-Solo-Kletterers umgehen. Schließlich kann jeder Fehler und jede falsche Bewegung schon seinen Tod bedeuten…
Entstanden ist so das atemberaubende und zugleich intime Porträt eines der ungewöhnlichsten Athleten unserer Zeit. Am Donnerstag, 21. März, 20 Uhr, läuft eine Sondervorstellung im Citydome Rosenheim, der Vorverkauf hat bereits begonnen.
Das echo verlost dreimal zwei Karten. Schicken Sie einfach bis Freitag, 1. März, eine Postkarte an echo, Hafnerstraße 8, 83022 Rosenheim, ein Fax an 0 80 31/1 70 04 oder eine E-Mail an info@echo-rosenheim.de. Stichwort ist „Free Solo“, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Related Posts

Comments are closed.

« »